Aktuelles

Jia Jia

Der Fachbereich Klavier der Musikschule freut sich über einen Neuzugang: Jia Jia ist in der chinesischen Millionenstadt Hangzhou geboren und kam im Jahr 2009 nach Deutschland.

Bereits mit vier Jahren erhielt Jia Jia Musikunterricht und studierte nach dem Abitur in ihrer Heimatstadt Klavier an der pädagogischen Hochschule. In Deutschland angekommen studierte sie an der Musikhochschule Hannover und schloss dieses Studium mit dem "künstlerischen Diplom" ab - unter anderem mit Korreptition, Dirigieren und Liedgestaltung. Dr. Jia Jia spricht mehrere Sprachen und hat wissenschaftlich promoviert. Bisher war sie Solo-Korrepetitoren am Pfalztheater Kaiserslautern und zieht jetzt mit ihrem Mann und den gemeinsamen Söhnen nach Crailsheim. Ab September Unterricht Jia Jia Klavier an der der Musikschule.

Sofia Fuss

Sofia Fuss unterrichtet an der Musikschule Crailsheim die Fächer Saxophon und Klarinette und ist als freischaffende Saxophonistin tätig. Ihr künstlerisch-pädagogisches Diplomstudium absolvierte sie von 2009 bis 2014 bei Prof. Lutz Koppetsch, 2016 schloss sie noch den Studiengang Master of  Music in Performance abEbenfalls studierte Sofia Fuss bei Claus Olesen und Johannes Thorell in Aarhus und ergänzte ihre Ausbildung durch zahlreiche Meisterkurse, unter anderem bei Arno Bornkamp, Vincent David und Jan Schulte-Bunert. Sie war Praktikantin der Bayerischen Orchesterakademie, Stipendiatin der Yehudi-Menuhin-Stiftung und spielte als Aushilfe unter anderem bei den Essener Philharmonikern, der Thüringen Philharmonie Gotha oder dem Philharmonischen Orchester Würzburg. Durch ihre kammermusikalischen Aktivitäten hatte sie Auftritte im In- und Ausland: Beim Mozartfest in Würzburg mit dem Casa-Saxophonquartett, in Utrecht bei der Gaudeamus Muziekweek mit der Akademie des Ensemble Modern oder in London als Mitglied der Band Bambi Davidson. Seit dem Wintersemester 2018 / 2019 ist sie zudem Dozentin für Fachdidaktik / Lehrpraxis Klassisches Saxophon sowie Literaturkunde Klassisches Saxophon an der Hochschule für Musik Nürnberg.  

Bernie Geef - E-Gitarre & Akustikgitarre, Bandcoaching

Der Gitarrist Bernie Geef genoss seine musikalische Ausbildung an der BfsM Dinkelsbühl, der Popakademie Mannheim sowie der Hochschule für Musik & Theater in Hamburg bei Prof. Peter Wölpl, Michael Koschorreck und Prof. Peter Weihe. 

Neben seinen Tätigkeiten als Gitarrenlehrer, Bandcoach, Workshopdozent (u. a. als Lehrbeauftragter an der HfM Würzburg; Popularmusikverband Nürnberg) ist er als Livegitarrist in verschiedensten Stilistiken unterwegs. 

Seine musikalische Bandbreite erstreckt sich über Rock/Pop, Funk/Soul, Musical, Gospel bis hin zu Heavy Metal.

Er produziert Jingles für TV- und Radio-Produktionen und Filmmusik u. a. für den Bayerischen Rundfunk.

Als Mitglied der deutschen Rockband „Letzte Instanz“  spielt er Konzerte in In- und Ausland und erreichte mit den letzten Album-Veröffentlichungen Platz 4 und Platz 14 der deutschen Albumcharts.

Hanna Martens "Das Beste in der Musik steht nicht in den Noten" - Gustav Mahler

Hanna Martens ist 20 Jahre alt und stammt aus Schrozberg (Baden Württemberg). Im Alter von fünf Jahren begann sie mit dem Klavierspielen. Doch da man als Pianistin ziemlich oft allein ist, suchte sich die junge Musikerin drei Jahre später ein Orchesterinstrument, die Querflöte. Nach vielen Jahren voller Üben, Konzerten und Wettbewerben, sollte die Musik nicht länger nur ein Hobby sein. Hannah Martens besuchte im Alter von 16 Jahren die Berufsfachschule für Musik in Dinkelsbühl und weckte dort ihr Interesse für das "tiefe Holz". Hannah lernte bis zu Ihrem Chor- und Ensembleleiter-Abschluss an der Berufsfachschule für Musik Fagott. Mittlerweile studiert Hannah Martens im fünften Semester elementare Musikpädagogik mit dem Zusatzfach Querflöte an der Hochschule für Musik in Nürnberg.

Andy Horst - Drums & Percussion

Andy Horst studierte Schlagzeug und Percussion in Würzburg und New York. Konzerte & Tourneen in Europa, Nord- und Südamerika. Musiker div. Musicalproduktionen (u.a. The Rocky Horror Show). CD-Produktionen, als Musiker und Produzent. Zudem ist er Songwriter, Arrangeur, Pädagoge und Hochschuldozent.

Bereits mit 10 Jahren trommelte er sein erstes Musical, zwei Jahre später durfte er erstmals in einer Band den Takt angeben. Es folgten u.a. Projekte mit verschiedenen Brass-Ensembles ond Orchestern. Mit der Gründung der Band HERTHA nahm er auch Schlagzeug-Unterricht bei Klaus Braun Hessing, der ihm nicht nur die Rockmusik näher brachte, sondern später auch den Gedankenanstoß gab, Musik als Beruf auszuüben.

Er spielte mit diversen Bands und im Laufe der Jahre wurde die Bühne immer mehr sein Zuhause, was ihn schon damals viel Zeit in Proberäumen und auf Tour verbringen ließ. Festivals, Stadtfeste aber auch Kellerkneipen prägten das Bild und formten ihn mehr und mehr zum Musiker.

 

Nach vielen Jahren Band- und Bühnenerfahrung beschloss er seinen musikalischen Horizont zu erweitern, und begann 2006 ein Studium an der Hochschule für Musik Würzburg im klassischen Schlagwerk. Dies gab ihm Einblicke in das professionelle Orchestermusizieren und bot die Möglichkeit seine Erfahrungen mit Pauken, Gr. Trommel, Becken, Mallets und Accessoires zu vertiefen. Kammermusikalisch konzertierte er mit dem Würzburger Perc.-Ensemble, Frankonia Perc.-Ensemble und verschiedenen Duos. 2011 schloss er sein Studium als Diplommusiker, und Diplommusiklehrer erfolgreich ab.

 

 

Er genoss am gleichen Institut auch eine Ausbildung in Elementarer Musikpädagogik welche er binnen zwei Jahren mit einer zusätzlichen Lehrbefähigung absolvierte. Während dieser gesamten Zeit ließ er jedoch seine Drumsettätigkeit nie ruhen. Immer noch mit Bands auf Tour, studierte er zusätzlich während seiner Semesterferien am Drummers Collective in New York City. Dies brachte ihn nicht nur schlagzeugtechnisch weiter, auch für seinen Weg als Musiker war es eine wichtige Erfahrung.

 

Konzerte mit verschiedenen Orchestern, Ensembles und Bandformationen führten ihn bisher nicht nur durch Europa, sondern auch nach Südamerika und die USA. Gewirkt am Schlagzeug hat er bei diversen Musicalproduktionen, u.a. The Rocky Horror Show. Neben regelmäßiger Dozenten ist er auch dieses Jahr wieder auf vielen Veranstaltungen und Workshops zu sehen.