Aktuelles

Benefiz-Konzert von "Matrix"

Die Lehrer-Schüler-Big Band der Städtischen Musikschule spielt für Alexa und die DKMS

Das Schicksal der kleinen Alexa hat die Lehrer und Schüler der Städtischen Musikschule Crailsheim tief berührt: Alexa ist noch nicht einmal ein Jahr alt und kämpft schon um ihr junges Leben.

Deshalb haben Roman Harms, der Leiter der schuleigenen Lehrer-Schüler-Big Band "Matrix", und die Leiterin der Musikschule, Barbara Kochendörfer, beschlossen, das geplante Konzert als Benefiz-Konzert für Alexa zu machen.

Der Eintritt zum Konzert ist frei. Alle hoffentlich reichlichen Spenden gehen das von der DKMS für Alexa eingerichtete Spendenkonto.

Das Catering beim Konzert übernehmen Schülerinnen und Schüler der Käthe-Kollwitz-Schule.

Termin: Samstag, 29. September, 19.00 Uhr in der Aula der Eichendorffschule