Aktuelles

Es hat wieder Spaß gemacht

175 Jahre Fränkisches Volksfest

Schade, auch das Jubiläumsvolksfest "175 Jahre Fränkisches Volksfest" ist schon wieder Geschichte. Es hat allen wieder großen Spaß gemacht dabei zu sein.

In diesem Jahr saßen auf unserem Wagen vier Jungen mit Cello, Blockflöte und Geige und zehn Mädchen mit Geige, Bratsche und Querflöte unterstützt von Lisa Koslowski, Trommel und Christina Riedesel, Blockflöte. Da bei diesem Festzug die Lehrer nicht mehr hinter dem Wagen tanzten, konnten die Mädchen die Kleider der Lehrer anziehen, worüber  sich die Schüler sehr gefreut haben.

Während es am Samstag zwar kühl, aber trocken war, hat es leider am Sonntag ein wenig geregnet. Das hat aber den Spaß am Musizieren kaum gemindert und es wurde nahezu ununterbrochen Musik gemacht. Den beiden Cellisten haben die Finger durch das ungewohnten Zupfen schnell weh getan, ja sie haben sich sogar Blasen "erzupft".

Wieder wurde unser Wagen von Rainer Rahm mit seinem schönen alten Fendt Traktor  gezogen. Ein herzliches Dankeschön noch an dieser Stelle für seine "rucklose" Fahrerei. Wir freuen uns schon auf 2019!

Ein weiteres Dankeschön an alle Mitarbeiter vom Baubetriebshof für das Zusammenbauen des Wagens und für die Betreuung vor und während des Festzuges.