Aktuelles

Fachbereich Streich- & Zupfinstrumente

… wir streichen und zupfen

Streichinstrumente

Zur Streicherfamilie gehören die Violine (Geige), die Viola (Bratsche), das Violoncello (Cello) und der Kontrabaß (Baß).

Die Streichinstrumente sind auf der ganzen Welt mit einer Reihe unterschiedlicher Saiteninstrumente vertreten. Ihre Gemeinsamkeit besteht darin, dass Töne erzeugt werden, indem eine oder mehrere Saiten zum Schwingen gebraucht werden. Dies geschieht entweder durch zupfen der Saite oder durch das Streichen mit einem Bogen.

Sie sind sehr vielseitigste und beliebte Instrumente, sie treten solistisch,  im Orchester und der Kammermusik aber auch dem  Zusammenspiel mit den unterschiedlichsten Instrumenten auf.

Bei uns an der Musikschule Crailsheim kannst du nach ca. einem halben Jahr Einzel-, Partner- oder Gruppenunterricht in  den verschiedenen Orchestern mitspielen. Auch bieten wir an verschiedenen kooperierenden Schulen vor Ort Streicher-AGs an.

Die Jüngsten spielen bei den „Streichraketen“ zusammen. Hier sammeln sie schon im Grundschulalter  ihre ersten Erfahrungen im Orchesterspiel.

Wenn Du etwas erfahrener bist, kannst du im Streichorchester der Musikschule oder auch in der Flex-Band (Poporchester) mitspielen. Immer wieder gibt es auch Projekte, bei dem sich das Streichorchester zu einem großen Sinfonieorchester mit den Blas- und Perkussionsinstrumenten zusammenschließt.

Quartett- Spiel, Duo-Spiel sowie andere Kammermusikgruppen wie das Celloensemble runden unser Angebot ab.

Bei Musikschulfreizeiten / Intensivprobentagen zum Beispiel auf Schloss Kapfenburg sind wir regelmäßig dabei und haben immer viel Spaß und erweitern unseren Streicherhorizont.

Auch bei Wettbewerben wie „Jugend musiziert“, oder dem LIONS-Musikwettbewerb sind unsere Schüler bei den Preisträgern bis zum Landeswettbewerb vertreten. In regionalen (VHS-Orchester) und überregionalen Orchestern (OWO), sowie bei der Musikerehrung  der Stadt Crailsheim findet man die Namen unserer Schüler.

 

Zupfinstrumente

Zu den Saiteninstrumente die Gezupft werden zählen die Banjo (USA), die Gitarre (Spanien), die Sitar (Indien), die Balalaika (Rußland), die Koto (Japan), die Pipa (China) und die Cimbalom (Ungarn).

Zu den beliebtesten Zupfinstrumenten, die bei uns an der Musikschule Crailsheim unterrichtet werden zählen die klassische Gitarre und die Ukulele. Im Alter von etwa 5 Jahren können sie im Einzel- und Gruppenunterricht erlernt werden. Kooperationen mit Grundschulen ermöglichen das Erlernen der Gitarre und Ukulele  an den jeweiligen Schulen über die Musikschule.

Im Gitarrenunterricht erlernt man die verschiedenen Schlagtechniken, kann Lieder begleiten, die verschiedenen Stilrichtungen kennen, so dass du auch am Lagerfeuer mit der Gitarre oder Ukulele unterhalten kannst.. Es ist fast alles möglich.

Verschiedene Ensembles, vom Duo bis zum großen Ensemble treten regelmäßig auf und zeigen ihr Können in unterschiedlichen Konzerten und Vorspielen der Musikschule

Gitarrenschüler der Musikschule Crailsheim waren schon Preisträger bei verschiedenen Wettbewerben. Auch haben Schüler ihr Hobby zum Beruf gemacht und sind Konzertgitarristen oder als Tonmeister beschäftigt.

 

Im Fachbereich unterrichten folgende Kolleginnen und Kollegen:

Violine / Viola:  Tabea Reichert ( Fachbereichsleitung Streich- & Zupfinstrumente)

Violoncello / Kontrabass: Ina Krauß-Pfleghaar

Die Leitung der unterschiedlichen Kammermusikgruppen und Orchester teilen sich Tabea Reichert und Ina Krauß-Pfleghaar.

Gitarre / Ukulele: Ulrich Scherz