Viola/Bratsche

Ausschnitt einer bespielten Viola/Bratsche

Mit der Viola /Bratsche kann man bereits mit 5 Jahren beginnen. Sie ist in jedem Orchester und der Kammermusik wie z. B. Dem Streichquartett unverzichtbar. Sie hat vier Saiten, die mit einem Bogen angestrichen werden.

Die Viola hat sich besonders im 20. Jahrhundert mit ihrem Repertoire weiterentwickelt. Gestiegene Ansprüche an die Bratsche als Solo- und Kammermusikinstrument und ständige Erweiterung des Spielrepertoires haben die Bratsche zu einem der Violine gleichwertigen Soloinstrument werden lassen. Violoaspieler sind immer gesuchte Musikpartner.
Wenn Du eine Schnupperstunde machen möchtest, dann schicke uns gerne das ausgefüllte Formular (166 KB)per email unter musikschule@crailsheim.de zu.

Die wichtigsten Informationen zur Viola/Bratsche:
Einstiegsalter ab 5 Jahren
Anschaffungskosten für ein Einsteigerinstrument ca. 700 €. Leihinstrumente in unterschiedlichen Kindergrößen können gegen ein geringes Entgelt an der Musikschule ausgeliehen werden.
Ensembles und Orchester Kammermusik in verschiedenen Besetzungen, Streichraketen, Orchester
Lehrkräfte Tabea Reichert